Haus-Heim-Hof

Aus Omas historischem Bücherschrank

1842 Der falsche Woldemar – Vaterländischer Roman – 1842
Autor: Wilhelm Häring ist geboren am 29. Juni 1798 in Breslau als Sprößling einer Réfugiéfamilie (= zumeist französische, protestantische Flüchtlingsfamilie), nahm 1815 freiwillig am Feldzug gegen Napoleon teil. In Berlin und Breslau studierte er danach “die Rechte” und wurde als Kammergerichtsreferendar  tätig. Den sicheren Staatsdienst gab er auf, zu Gunsten der Schriftstellerei unter dem Alias

“Willibald Alexis” .

Er verstarb am 16. Dezember 1871 in Arnstadt / Thüringen.Jede Woche veröffentlicht unsere Co-Autorin “Regine” ein Kapitel des “Vaterländischen Romans”, unter dem Datum der Erstausgabe 1842.
In unserem Blog ist der Text
a) gleich hier unter den angezeigten Links zu den einzelnen Kapitel direkt
b) unter der Kategorie “Roman Woldemar Kapitel  x – xx”
c) unter der “Suchfunktion” der Startseite.

. 1. Kapitel – “Die alten Zeiten”