Haus-Heim-Hof

Omas Küche

Omas Küche -Rezepte u. Tipps von A – Z  – 100 Jahre und älter

Oma COOK, hier steht’s von A-Z


“Wir stellen Euch hier Omas uralten Rezepte aus der Zeit des 19. Jahrhunderts bis in die frühen Anfänge des 20. Jahrhunderts vor.  Ihrer Oma, ihrer Ur-Oma, derer Oma bis derer Ur-Ur-Oma.

Aus vielen fleckigen Kochbüchern, verkramten Schubladen, versperrten Vitrinen, verstaubten Koffern, verknickten Kartons, vergessenen Papierstapeln, von Hand geschriebenen, vergilbten Notizzetteln in kaum noch entzifferbarer, schwer zu lesender  altdeutscher Schrift.”

 

 



Wir arbeiten gerade an einem A-Z-Inhaltsverzeichnis.
Es basiert auf den Schlagworten, die wir aus den veröffentlichten Rezepten heraussuchen und unter dem jeweiligen Rezept auflisten.
Sie sehen dort so aus: 
#Butterbrot   #Gänseschmalz
Mit diesen Schlagworten erstellen wir das A-Z-Inhaltsverzeichnis. 
Wir erfinden das System nicht neu. Wir übernehmen aus den uns vorliegenden Inhaltsverzeichnissen der fast 20 Kochbücher aus 200 Jahren einfach die für uns beste Vorlage. Die in unserem A-Z-Verzeichnis von uns eingetragenen Schlagworte und die Schlagworte, die wir unter den im Blog veröffentlichten Rezepten anzeigen, verknüpfen wir miteinander.
Wenn unsere Arbeit erfolgreich ist , dann funktioniert das Ergebnis so:
Ihr sucht ein urgroßmütterliches Rezept für z.B. Gänsebraten.
Dann tippt ihr im A-Z -Inhaltsverzeichnis auf dieses Gänsebraten
und alle von uns bereits veröffentlichte Rezepte werden aufgerufen, in denen wir das Schlagwort  #Gänsebraten  gefunden und verknüpft haben.
Ihr könnt dann aus den Vorschlägen auswählen.

Bitte habt noch etwas Geduld, wir sind heftig an der Arbeit, aber auch unsere Zeit ist knapp.
Wir Autoren leben und arbeiten überall in der BRD und angrenzenden Ländern (NL, F, A, I [Tirol], DK). 
Concierge stellt aus unseren Ideen einen Vorschlag zusammen und schickt ihn uns zur weiteren Bearbeitung und Abstimmung zu. 

Wir wollen es ja richtig machen, um unser System nicht immer wieder verwerfen und von vor beginnen zu müssen. 
Concierge hat uns eine etwa 165 Jahre alte Vorlage zugesandt. Diese scheint uns sehr brauchbar.
Bis bald.

 

       
  No. Datum (Archiv)  / Titel (mit Link) / Kurztext  
     
       
  No.27 …….. Datum  
    Hier wird der Link eingetragen.  
    Noch kein Rezept für No. 27  
     
  No.26 17.04.2020 (E95DAC96)  
    KOCHBUCH (1843) Erstausgabe  
    KOCHBUCH o. theoretisch-praktische Anweisung zur bürgerlichen und feineren Kochkunst  
     
  No.25 16.04.2020 (5CFDBB8E)  
    (1843) Vorbereitung gebratener Fleischspeisen  
    Anleitung wie man anno 1843 Fleisch zum Braten vorbereitete.  
     
  No.24 15.04.2020 (DEB22586)  
    Ostertorte” um 1915  
    Rezept aus einer Werbebeilage zu Maggi-Produkten im Jahre 1915  
     
  No.23 14.04.2020 (5AC92B58)  
    (1858) Über den Indian (Truthahn, Puter)  
    Diese Qualitäten musste ein Truthahn 1858 mindestens mitbringen, damit der Mundkoch des Königs von Bayern ihn überhaupt ansah.  
     
  No.22 12.04.2020 (DFD7368C)  
    Gefüllte Maccaroni – 2.Hälfte 19.Jht.  
    Einfach aber bestimmt “nicht ohne”!  
     
  No.21 11.04.2020 (D5F36534)  
    Wie man eine Gans oder Ente zur Suppe kocht (1832)  
    Eugenie hat in ihrem Kochbuch anno 1832 eine Standardanweisung aufgespürt, wie man Geflügel, das für’s Braten nicht fett genug scheint,  optimal  in einer Suppe verarbeitet.  
     
  No.20 01.04.2020 (AF4665DE)  
    Kalter Schinken [A.D. 1829]  
    Wie Kochschinken im frühen 19. Jahrhundert zubereitet wurde, zeigt uns Fleuron in dieser Vorschrift.  
     
  No.19 30.03.2020 (D98295EF)  
    Schweinsohren zu kochen – 1790  
    1790 veröffentlichte der Autor des Göppinger Kochbuchs die Zubereitung dieser leckeren “Hausmannkost”. So oder ähnlich lassen sich auch die Füße des Schweines und des Kalbes als Mahlzeit auf den Tisch bringen.  
     
  No.18 26.03.2020 (BE994F7F)  
    Harzer Käse 1886  
    Werbung im Deutschen Kaiserreich
Inserat “Harzer Käse” 1886
 
     
  No 17 24.03.2020 (E5EA9FF4)  
    Kaffee durchzuseihen ca. 1820  
    Original Bremisches Kochbuch von Betty Gleim  
     
  No 16 22.03.2020 (E6FEBB9D)  
    Kaffee zu kochen – im Jahr 1821  
    Original Bremisches Kochbuch von Betty Gleim   
     
  No.15 18.03.2020 (52885AD2)  
    Obstwein zu machen [ca.1830]  
    Weinfee veröffentlicht für uns ein Uralt “Recept” aus dem Weinkeller der Familie  
     
  No 14 30.03.2018 (D5E63FAC)  
    “Wersel’s Kartoffelklöße mit Quarkfüllung”  
  💡 Seltenes  Familien-Rezept  mit  uralter  Tradition aus dem Kochbuch einer ostpreußischen Bauernfamilie !  
     
  No 13 15.03.2020 (A5D36878)  
    “Krebsbutter” – 1840  
    Zutaten: Euter, Kalbsbries, Kalbsmilch ….  
     
  No 12 15.03.2020 (278D7943)  
    Neues Fränkisches Kochbuch – 1813  
    Vorrede M.D.Funk (Vorwort) .  
     
  No 11 14.03.2020 (2EB7FB46)  
    Farcirte Semmelsuppe mit Kuheuter  
    Bamberger Kochbuch – 1805: Nimm Semmel in der Größe eines halben Laubthalers …..  
     
  No 10 12.03.2020 (93965E7F)  
    Allgemeines deutsches Kochbuch – 1832  
    Sophie Wilhelmine Scheibler, geb. Koblanck  
     
  No. 9 11.03.2020 (A3F8D432)  
    Küche im Königreich Hannover  
    Verfasserin: Amalie Sieveking
 
     
  No. 8 05.03.2020 (A34DBAAC)  
    Pudding mit Obers oder Weincreme – 1831  
    nach Maria Anna Neudecker  
     
  No. 7 04.03.2020 (DC392642)  
    Schinken zu backen – 1857  
    Der Schinken wird 24 Stunden in Regen- oder Flußwasser gelegt,…  
     
  No. 6 03.03.2020 (CFC2F97A)  
    Gefülltes Kalbs-Gekröse – 1777  
    Wir haben nicht nöthig unsre Sachen auszuposaunen und anzupreisen.
Wir erwarten den Beifall eines jeden, …..
 
     
  No. 5 02.03.2020 (3CFD465E)  
    Piropies – 1832  
    Man rollt den Teig in der Dicke eines Pfeifenstiels aus, schneidet davon 3 Finger breite Streifen, …..  
     
  No. 4 01.03.2020 (99DDF964)  
    Lammfleisch sächsisch – 1843  
    „Kochbuch für Hausfrauen und Köchinnen“  
     
  No. 3 25.02.2020 (E27FFA97)  
    Fasten-Pastetchen – ca.1880  
    Fliegende Rezeptblätter Tante Thekla  
     
  No. 2 24.02.2020 (986BB678)  
    Weinsuppe mit Schokolade – 1864  
    Rezept der Familie Meseke, Hüsem  
     
  No. 1 24.02.2020 (53FBAA6E)  
    Tutti-Frutti-Kaltschale – 1886  
    Berliner Lokal-Anzeiger