Haus-Heim-Hof

Autor Gitti

Pelletsauger seit mehr als 3 Wochen = OK!

3-Wochen-Zwischenbericht Ich möchte nach inzwischen gut 3 Wochen Dauerbetrieb des Pelletsaugers ein erstes begründetes Urteil abgeben = POSITIV ! Ich bin nach anfänglicher Skepsis inzwischen zu der Überzeugung gelangt, dass ein Pellet-Saugsystem durchaus ein brauchbares Zubehör für das Pelletlager und das Pellet-Heizsystem ist. Das kann ich auch erklären bzw. versuche ich es: 1. Nach meinen bisherigen Feststellungen funktioniert so ein Pellet-Saugsystem grundsätzlich einwandfrei. Es darf jedoch nicht zuviel Staub im Pelletlager durch die Pellets hindurch nach unten zum Boden und in die Nähe der Saugsonden sickern. Oder nicht durch die Luftrückführung des Saugsystems über den 2. Anschluss...

Hat die Pelletsauganlage eine Chance?

Heute sind es ganze 8 Tage (á 24 Stunden) her, dass das Sieb im Minilader des Pelletsaugsystems das letzte Mal gereinigt worden ist. Mit feiner Drahtbürste mit gebogenem Stiel. Was ist geschehen? Bislang war allerspätestens nach 2 Tagen das Sieb des Miniladers zu 100% dicht und das Saugsystem schaltete ganz ab. ➡ “Pelletsauganlage mit Schwäche” Sind die erst vor kurzem gelieferten Pellets über Nacht staubfrei geworden? Wirkt sich eine geringfügige technische Veränderungen an der Anlage  aus? Das Saugsystem am 3. der 8 Tage von der rechten auf die mittlere von 3 Saugsonden umgestellt. Um dadurch auch deren Funktion, begraben unter 7 to Pellets, zu prüfen. Das Ergebnis der...

Pelletsauganlage mit Schwäche

Das Pelletsaugsystem Bitte unbedingt Hinweis am Ende dieses Beitrags beachten ! Vor etlichen Wochen haben wir uns online über einen großen Versandhandel eine aus einzelnen Modulen zusammengestellte Pelletsauganlage gekauft. Der Heizungsbaumeister Michael Kurik hat diese Einzelteile dann für uns montiert. Sie kennen Ihn bereits als “Heizungsflüsterer” aus meinem “Tagebuch” und seitdem ist er hier im Blog in der Kategorie “Hilfreiche Adressen” aufgeführt. Der Fachmann kontrollierte die Einzelteile aufmerksam und war von ihnen recht angetan. Sie sind in schwerer Ausführung, stabil konstruiert und machen inkl. des Saugschlauchs einen wertigen Eindruck. Unser...

Einbruchsgefahren reduzieren (Tipps-Ideen-Infos)

Die Artikel von Maria und Peter über die Anschaffung einer Alarmanlage haben mich auf die Idee gebracht, dass wir uns gegenseitig Tipps geben könnten und gemeinsam Ideen zu diesem Thema sammeln. Sorge vor Einbrechern haben wir doch alle. Wir können und sollten uns deshalb mit so vielen Informationen wie möglich versorgen. Interessant sind insbesondere auch Berichte von Betroffenen, die bereits Opfer von Einbrechern geworden sind. Von ihnen erfahren wir lebensnah das meiste und können daraus lernen. Ich möchte vorschlagen, dass wir unsere Vorschläge komplett ungezwungen als KOMMENTARE unter diesen Artikel eintragen. Wenn uns irgendwann nichts mehr dazu einfällt, kann ich alles in einer Liste...

Und so kauft man Strandkörbe richtig!

Ich habe mich hier in der nahen Umgebend inzwischen wohl überall sehen lassen, wo es Strandkörbe zu kaufen gibt. Die Preise solider Strandkörbe – ohne großes Schicki-Micki – liegen so bei 1.500 Euro für schlicht und einfach. Der Preis steigt bis 5.000 Euro und höher für heavy und extravagant. Alles ganz gut und auch irgendwie schön, aber doch nicht so mein Geschmack. Irgendwie fehlt(e) mir überall das Quäntchen Salz in der Suppe. Gestern war ich nun in Mölln in der Stolper Straße Nummero 1 bei der Firma “Möllner Korbwaren – Eggers Strandkorbfabrik”. Ich hatte vorgestern angerufen und mich danach erkundigt, ob man dort auch Wünsche einzelner Kundinnen in die Tat...

Mein R40 Li von Gardena kränkelt

Donnerstag letzter Woche mähte er noch und mähte und mähte. Am Freitag stand er ½ Meter vor seiner Garage und rührte sich nicht vom Fleck. Als ich ihm auf’s Display schaute las ich „Fehler (5) Hinterer Schleifensensor Problem“. Huch! Na sowas. Auf der Rückseite der Bedienungsanleitung ist eine Rufnummer für den Service aufgedruckt. Den habe ich angerufen und erfahren, das s sich um einen Softwarefehler handeln würde, den ein Servicetechniker nur in der Gardena-Fimenwerkstatt reparieren könne. Dort würde dem Mähroboter ins Innere gefasst. Ich soll den Mähroboter zusammen mit dem Kaufbeleg einschicken. Ist er nicht älter als 2 Jahre ginge die Reparatur auf Garantie. Gottlob habe ich noch die...

Mein Strandkorb XXL (3)

Der Strandkorb ist eingetroffen und ich habe die 4 Pakete geöffnet. Was für ein Schock! Ich bin vor dem Gesehenen regelrecht zurückgewichen. Wie vor einem bösen Geist. Ohne die geringste Anstrengung kann ich als Frau jedes Teil dieses Strandkorbs aus der Verpackung herausziehen oder -heben. !! Ohne Anstrengung u. ohne meine Atemzüge zu erhöhen!! Alles ist nur dünnes Sperrholz. Gefertigt aus Nadelholz. Alles was nicht geschraubt werden muss ist zusammengetackert. Und dafür werden auf den Philippinen ganze Wälder regelrecht gerodet? Für so einen Quark? Ich bin nicht nur maßlos enttäuscht.  Ich bin regelrecht geschockt. Ich erwerbe einen Strandkorb, der eigentlich rund 900 Euro (schon...

Mein Strandkorb XXL (1)

Meine Nichte hat sich einen Strandkorb gegönnt. Er steht bei ihr auf der Terrasse. Hübsch soll er aussehen. Gekostet hat er nicht einmal 300 Euro. So etwas wollte  ich auch immer schon haben! Aber bekommt man einen akkuraten Strandkorb bereits für diesen geringen Betrag? Ich schaue mich also um. Tagelang habe ich mich im Internet herumgetrieben und ich möchte es hier einmal „laut sagen“: In meinem Kopf hat sich alles um Strandkörbe gedreht – vor meinen Augen danach auch! Das Internet quillt vor Strandkorblieferanten und Strandkorbvariationen regelrecht über. Mich “nebeln”  die Lobpreisungen der Anbieter in allerhöchsten Tönen immer noch ein. Offenbar kaufen wohl die...

Der neue Holz-Heizkessel ist installiert und zugelassen.

Wir haben ihn P2P (von privat an privat) erwerben können. Dies gelang durch die umsichtige Vermittlung des hilfsbereiten Heizungsfachmanns Kurik, der sich von A-Z um unsere Heizungsanlage kümmert. Der „neue und wahrlich mächtige“ Heizkessel, ein HVG 29 der Hersteller EDER + WOLFF, ist ausschließlich für den Brennstoff „Stückholz“ zugelassen. Das ist er: Natürlich gab es einiges zu tun, um den HVG hier vor Ort betriebsbereit zu machen. Sofort nach der Aufstellung habe ich den Schornsteinfeger gebeten, eine erste Emissionsmessung durchzuführen. Die Daten waren ernüchternd. Aber nicht unerwartet. Durch den Transport aus dem Keller des Verkäufers bis in unseren Heizungskeller hatte der...